Schöck Isokorb® XT/T Typ K-ID.Bauzeitenflexible Balkonmontage im Neubau.

Der Schöck Isokorb® XT/T Typ K-ID bietet Ihnen durch die bauzeitenflexible Balkonmontage völlig neue Möglichkeiten. Fertigteilbalkone, Galerien oder Vordächer können mit der Systemlösung nachträglich am Neubau verankert werden. Dies ermöglicht eine flexiblere Gestaltung des Bauablaufes und der Produktion im Fertigteilwerk. Deckenbetonage und Balkonanbringung können unabhängig voneinander erfolgen. Für Planer, Bauunternehmer und die Fertigteilindustrie ergeben sich somit Zeit- und Kostenvorteile. Der Schöck Isokorb® XT/T Typ K-ID ist eine innovative Lösung zur thermischen Trennung von nachträglichen Balkonanbauten, bei der Sie sich auf die jahrelang bewährte Schöck Isokorb® Technologie verlassen können.

mehr lesen
BIL_NEWS_Isokorb-ID_16z9_FHD_21RL

Innovation mit bewährter Schöck Isokorb® Technologie

  • Unabhängiger Verarbeitungszeitpunkt des Fertigteilbalkons im Neubau
  • Optimierung des Bauablaufs durch nachträgliche Balkonmontage
  • Reduzierung der Baukosten
  • Flexible Produktionsplanung und -auslastung
  • Minimierung der Beschädigungs- und Verschmutzungsgefahr
  • Reduzierung der Traggerüstkosten
  • Zeitsparend: Balkon nach 48 Stunden vollständig selbsttragend und belastbar
Seiteninhalt