Baden-Baden

Massivbau und Brandschutz im Fokus

 Nach den beiden erfolgreichen Massivbau-Symposien im März 2016 startet am 18. Oktober 2016 die zweite Runde des Verbund-Seminars von Schöck in Dresden und endet am 19. Oktober in Leipzig. Auch bei diesen Veranstaltungen stehen die Themen Massivbau und Brandschutz im Fokus. Experten des DIBt sowie der Unternehmen Hilti, Cobiax, Jordahl und Schöck bieten aktuelles Wissen sowie Praxisbeispiele. Referiert wird unter anderem über die Befestigungstechnik im Beton, Bemessungsgrundlagen bei Ankerschienen sowie über neue Anwendungen tragender Wärmedämmelemente im Massivbau. Die Verbindung des Massivbaus zum Brandschutz schafft Prof. Dr.-Ing. Jens Minnert von der Technischen Hochschule Mittelhessen. Anmeldungen sind bis zum 13. Oktober online über www.schoeck.de/veranstaltungen oder per Fax möglich. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie ebenfalls auf www.schoeck.de/veranstaltungen.

Downloads
Pressemeldung unformatiert
docx, 20,5 KB
Pressemeldung PDF
pdf, 205,41 KB
Bilder in Webqualität
zip, 191,72 KB
Bilder in Druckqualität
zip, 2,04 MB
Schöck Newsletter
Immer bestens informiert mit dem kostenlosen Newsletter von Schöck.